Vortrag zur Selbsthilfeförderung 2020

Sie wünschen sich eine finanzielle Förderung für Ihre Gruppe?
Gelder für die Finanzierung der Raumspende, für Referent*innen,
Fortbildungen, eigene Flyer oder andere Ideen zur Förderung der Gruppenarbeit?

Selbsthilfegruppen chronisch kranker und Menschen mit Behinderung
sowie deren Angehörige können finanzielle Förderung durch die Krankenkasse erhalten.

Zum 01.01.2020 wird das Selbsthilfe-Förderverfahren geändert.
Herr Fronhöfer von der AOK Nordost, wird Ihnen an diesem Abend vermitteln,
welche Änderungen es hinsichtlich der Beantragung von Fördermitteln durch
Selbsthilfeorganisationen und –gruppen geben wird. Außerdem erfahren Sie welche
Voraussetzungen Ihre Gruppe erfüllen muss, was gefördert werden kann,
was bei der Antragstellung zu beachten ist und welche Nachweise erforderlich sind.

Datum: 11.11.2019
Zeit: 18:15 – 20:15 Uhr
Ort: Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam, Konferenzraum F 113,
(Zugang links neben der Auffahrt zur Kindernotaufnahme, Gebäude F)
Charlottenstraße 72, 14467 Potsdam

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Kommen Sie einfach vorbei.