Fachtag: Datenschutz in der Selbsthilfe

Datum: 17. Dezember 2019 - 17. Januar 2019
Uhrzeit: 10:00 - 15:30 Uhr
Ort: Hoffbauer Tagungshaus, Hermannswerder 23, 14473 Potsdam

 

Durch diesen Fachtag erhalten Akteur*innen der Selbsthilfe Sicherheit im Umgang mit den neuen
europäischen Datenschutzregelungen (EU-Datenschutz-Grundverordnung; DSGVO).

Konkret werden die Auswirkungen auf die Arbeit im Rahmen von Selbsthilfeorganisationen, -gruppen und
-kontaktstellen besprochen und Antworten zu folgenden Fragen erarbeitet:

Was sind personenbezogene sensible und besonders zu schützende Daten?
Wie können Daten von Selbsthilfemitgliedern geschützt werden?
Wie gelingt eine datenschutzgerechte Kommunikation in der digitalen Welt?

Zielgruppe:
Vertreter*innen aus Selbsthilfegruppen, Selbsthilfe-Organisationen und –verbänden, Mitarbeiter*innen und
Träger von Selbsthilfekontaktstellen, Mitarbeiter*innen von Krankenkassen, öffentlicher Verwaltung auf
kommunaler und Landesebene und Wohlfahrtsverbänden im Land Brandenburg

Wann: 17:01.2019, 10:00 – 15:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Hoffbauer Tagungshaus , Hermannswerder 23, 14473 Potsdam

Die Teilnahme ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich,
diese ist per Online-Buchung möglich.

Kompakte Informationen können Sie dem Veranstaltungsflyer entnehmen.

Hinweise:
Sollten Sie einen Gebärdendolmetscher bzw. Schriftdolmetscher benötigen, so teilen Sie uns dies
bitte im Buchungsformular im Feld Anmerkungen mit. Vielen Dank.

Während der Veranstaltung werden Bildaufnahmen erstellt. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie grundsätzlich
Ihr Einverständnis zur Verwendung und Veröffentlichung dieser Fotos im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit
durch die Mitglieder des Arbeitskreises Selbsthilfeförderung. Sollten Sie nicht mit der Veröffentlichung
von Bildaufnahmen Ihrer Person einverstanden sein, so teilen Sie dies bitte zu Beginn der Veranstaltung
im Tagungsbüro mit.