Praxiseröffnung: Psychoonkologische Beratung für Betroffene und Angehörige

Im Juni eröffnete Frau Schiffke ihre Praxis „Ego Sum Vita“ in der Berliner Vorstadt und steht seitdem Krebspatienten
und deren Angehörigen psychoonkologisch beratend zur Seite.

Hier werden u.a. folgende Themen betrachtet:
– Emotionaler Umgang mit der Diagnose
– Rollendefinition innerhalb der Familie und Partnerschaft
– Umgang mit Zukunftsängsten, Existenzängsten, Todesängsten
– Vertrauen in den eigenen Körper wiederfinden
– Akzeptanz des eignen Körpers
– Trauerbegleitung
– Entspannungsverfahren

Eine stabile Psyche hat große Auswirkungen auf den Therapie- und Heilungsprozess während der Behandlung.

Workshop Angebot: „Ich lass‘ los – Mit Entspannung dem Krebs begegnen“

Termine: 19.09.2018, 11.10.2018, 21.11.2018, 12.12.2018
Zeit: 18-20 Uhr
Ort: Ego Sum Vita, Praxis für Psychoonkologische Beratung, Berliner Straße 132

Für den Heilungs- und Therapieprozess bei Krebserkrankungen ist es wichtig, zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurückzukehren.
Lassen Sie durch Entspannungstechniken den Krebs für einen Moment gedanklich los.
Entspannungsverfahren wirken sich ganzheitlich auf den Körper aus und können den Genesungsprozess positiv beeinflussen,
Nebenwirkungen reduzieren, Ängste abbauen und einen Zugang zu Ihren Gefühlen schaffen.

Um eine vorherige Anmeldung zum jeweiligen Termin wird gebeten.
Kosten: 12 Euro

Kontakt:

Tel.: 0176-30519862
Mail: info@ego-sum-vita.com
Web.: www.ego-sum-vita.com

Ego Sum Vita
Praxis für Psychoonkologische Beratung
Berliner Straße 132
14467 Potsdam

 

Quelle: Katja Schiffke – Praxis „Ego Sum Vita“ – Psychoonkologische Beratung
Bildquelle: Flyer Praxis „Ego Sum Vita“ – Psychoonkologische Beratung