AOK Nordost – Die Gesundheitskasse

„Seit den 90ziger Jahren fördert die AOK Nordost – die Gesundheitskasse (vormals AOK für das Land Brandenburg) die Selbsthilfe im Land Brandenburg. Von Anbeginn an war ich für die Umsetzung  verantwortlich und habe seit nunmehr 22 Jahren die Entwicklung der Selbsthilfe begleiten dürfen.

Die Selbsthilfekontaktstelle des Sekiz e. V. hat die AOK in regelmäßigen Kontakten  seit Ende der 90ziger Jahre zur Förderung vieler spannender Projekte motivieren können. Deshalb war es für uns auch selbstverständlich die Teilnahme  an der Gründung von AlliSe anzunehmen. Denn eine Selbsthilfekontaktstelle kann nicht allein die Selbsthilfeentwicklung optimal unterstützen. Dazu bedarf es neben den Selbsthilfeaktiven auch vieler anderer Akteure.
Ich kann Ihnen versprechen, dass die AOK Nordost engagiert zum  Umsetzen und Gelingen der gemeinsamen Ideen beitragen wird.“
– Detlef Fronhöfer – AOK Nordost- Die Gesundheitskasse, Bereich Prävention

AOK Nordost – Die Gesundheitskasse
Ansprechpartner: Detlef Fronhöfer und Yildiz Demiral
Potsdamer Str. 20
14513 Teltow
Tel.: (0800) 26 50 80-324 16

Weitere Infos finden Sie hier.