Landesarbeitsgemeinschaft Brandenburg e.V. sucht neuen Mitarbeiter (w/m/d)

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Selbsthilfekontaktstellen Brandenburg e. V. (LAGS) hat sich im Jahre 1992 gegründet, mit dem Ziel, die Entwicklung lebendiger Selbsthilfestrukturen zu unterstützen. Die LAGS unterstützt die 22 Selbsthilfekontaktstellen im Land Brandenburg in ihrer Arbeit.

LAGS: „Wir suchen zum 01.02.2020, vorerst befristet bis zum 31.12.2020, einen Mitarbeiter (w/m/d) für unsere Landeskoordinierungsstelle. Die Stelle umfasst 10 Wochenstunden und ist auf Minijob-Basis.“

Ihre Aufgaben:
• administrative Aufgaben
• Information und Fachberatung von Bürger/innen und Fachpersonal zu den bestehenden Angeboten der Selbsthilfe im Land Brandenburg
• Organisation von Fachtreffen, Weiterbildungen und Supervisionen der SHK
• Unterstützung beim Aufbau neuer Selbsthilfekontaktstellen
• Projektarbeit
• Organisation und Protokollführung der Vorstandssitzungen

Unsere Anforderungen:
• fundierte EDV-Kenntnisse (Microsoft WORD, Excel, Outlook, WordPress)
• Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
• Organisationstalent

Wir bieten:
• interessantes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld mit viel Gestaltungspielraum
• freie Zeiteinteilung unter Beachtung der Kernarbeitszeiten
• Möglichkeiten zur Weiterbildung

Bewerbungen sind zu richten an: LAGS- Landesarbeitsgemeinschaft der Selbsthilfekontaktstellen Brandenburg e.V, Herrmann-Elflein-Straße 11, 14467 Potsdam oder per E-Mail an: kontakt@selbsthilfe-brandenburg.de“

Webseite: https://www.selbsthilfe-brandenburg.de/

 

Quelle: LAGS Brandenburg e.V.