Weihnachtsseele in Not

Selten werden Glückshoffnungen wie -versprechen so massiv verdichtet wie zur Weihnachtszeit. Wenn das mit der persönlichen Realität so viel zu tun hat wie Hundfutter mit Haute Cuisine, ist das bisweilen nicht nur unerfreulich: Diese Diskrepanz kann, besonders bei seelisch labilen Menschen, zu ernsthaften, ja bedrohlichen und bisweilen auch gefährlichen depressiven Schüben führen. Und nicht immer reicht der eigene Lebens- und Handlungsrahmen aus, um dies zu verhindern und die Festtage leidlich zu überstehen. Gegen akute Einsamkeit lässt sich mehr ausrichten, als betroffene Menschen bisweilenm vermuten oder gar zu hoffen wagen. Das Selbsthilferadio HELP FM in Potsdam hat sich mit dem Thema Selbsthilfe zu Weihnachten beschäftigt und zeigt, was in der Stadt machbar ist.

Einschalten lohnt sich morgen, 14. Dezember 2017, 20 Uhr bei HELP FM auf Radio BHeins 95,3