Videos

  • 1. Potsdamer Selbsthilfetag 2018 – Die Höhepunkte

    Endlich war es so weit: Am 2. Juni 2018 fand auf dem Luisenplatz in Potsdam der 1. Selbsthilfetag statt, organisiert von der Allianz für die Selbsthilfe, AlliSe. Neben einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm präsentierten sich viele Gruppen und Initiativen mit Angeboten und Mitmachaktionen.

  • Festival der Jungen Selbsthilfe 2018 – STADTRUHE Liveauftritt

    Auch beim diesjährigen Festival der Jungen Selbsthilfe war STADTRUHE wieder mit an Bord. Die Potsdamer Band rockte mit bekannten und neuen Songs den Luisenplatz.

  • Festival der Jungen Selbsthilfe 2018 – Toni Kater Liveauftritt

    Die Berliner Musikerin Toni Kater sorgte mit ihren eher leisen Liedern und intelligenten Texten für einen gelungenen Abschluss des diesjährigen Festivals der Jungen Selbsthilfe, das den ersten Potsdamer Selbsthilfetag auf dem Luisenplatz abrundete.

  • Festival der Jungen Selbsthilfe 2018 – Tricky Riddle Liveauftritt

    Auf dem Festival der Jungen Selbsthilfe gleich im Anschluss des Potsdamer Selbsthilfetages war auch die Babelsberger Band Tricky Riddle vertreten. Neben englischen Titeln spielten sie auch ihren Hit „Rotweinsommer“.

  • Selbsthilfetag 2018 in Potsdam – Das sind unsere Moderatoren

    Auf dem 1. Potsdamer Selbsthilfetag wird natürlich auch jede Menge Programm geboten.
    Damit keiner den Überblick verliert oder etwas verpasst, führen unsere Moderatoren
    Nadine-Claire Geldener und Manuel Prothmann durch die Veranstaltung.

  • Selbsthilfetag 2018 in Potsdam – Es tut sich was!

    Am 2. Juni 2018 findet auf dem Luisenplatz in Potsdam der 1. Selbsthilfetag statt.
    Fleißige SEKIZ-Mitarbeiterinnen haben aber jetzt schon dafür gesorgt,
    dass die ersten Vorboten des Festes bereits auf dem Platz zu sehen sind.

  • Aufruf: Selbsthilfetag 2018

    Die Allianz für die Selbsthilfe, kurz AlliSe, will am 2. Juni 2018 einen großen Selbsthilfetag mitten in Potsdam veranstalten.
    Dafür werden noch jede Menge Ideen und Unterstützer gesucht. Also: Macht mit und seid dabei!

  • Selbsthilfetag 2018 in Potsdam: Alles Gruppe oder was?

    Lange hat es keinen Selbsthilfetag mehr in Potsdam gegeben.
    Die Neuauflage im kommenden Jahr soll vor allem mit Mitmachaktionen
    das Publikum anlocken und die Selbsthilfeangebote bewerben.

  • Selbsthilfetag 2018 in Potsdam: Der Ort steht!

    Erstmals verrät die Allianz für die Selbsthilfe in Potsdam AlliSe Näheres zum Selbsthilfetag 2018 in der Landeshauptstadt. Ort und Termin stehen also schon fest!

  • Potsdam: Orte der Selbsthilfe

    So vielfältig wie die Allianz für die Selbsthilfe AlliSe, so verschieden sind auch die einzelnen Orte, an denen sich in Potsdam Selbsthilfegruppen treffen. Wir haben sie einmal besucht!

  • 25 Jahre LAGS Brandenburg

    Die Landesarbeitsgemeinschaft der Selbsthilfekontaktstellen koordiniert und unterstützt seit 25 Jahren die Arbeit der Anlaufstellen in Brandenburg. Das Jubiläum wurde am 11. Oktober 2017 in Potsdam gefeiert.

  • Zukunftswerkstatt Selbsthilfe in Brandenburg

    Wie kann sich die Selbsthilfe künftig noch besser präsentieren? Was sind die größten Herausforderungen? Vertreter vom Land, von Kommunen, Kassen und Selbsthilfeorganisationen sind diesen und anderen Fragen im Seminaris Seehotel in Potsdam nachgegangen.

  • Selbsthilfe – (k)eine Frage des Alters?

    Unter dem Motto „Selbsthilfe – (k)eine Frage des Alters“ kamen am 20. November 2015 in Berlin 130 Menschen zusammen. Sie tauschten sich darüber aus, wie junge Menschen für das Thema Selbsthilfe begeistert werden können und wie Jung und Alt sie gemeinsam gestalten können. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse des Tages finden Sie in unserem Video und auf den Seiten des AOK Bundesverbands.

  • Allianz für die Selbsthilfe AlliSe gegründet

    Am 19. Mai 2016 haben in Potsdam Selbsthilfegruppen und Organisationen aus verschiedenen Bereichen die AlliSe ins Leben gerufen – die Allianz für die Selbsthilfe.