Neues Multiple Sklerose-Projekt

MuSkEL nennt sich stimmig ein neues Projekt des Klinikums Ernst von Bergmann. Es soll Eltern mit Multipler Sklerose und deren Kindern helfen, die Krankheit im Lebensalltag zu verstehen, Folgen anzusprechen und sie damit besser zu meistern. Dabei handelt es sich um ein Coaching, dass gemeinsam mit der Humboldt-Universität zu Berlin entwickelt wurde. Mehr Informationen dazu bietet das Faltblatt.