Junge Selbsthilfe: Mehr als Stuhlkreis!

Spannend für Potsdam und andere Kommunen: Das Projekt Junge Selbsthilfe Berlin-Mitte der StadtRand gGmbH geht in die Offensive – und will mit einer neuen Kampagne den Aufbau einer flächendeckenden Jungen Selbsthilfe in der Region vorantreiben. Der internetbasierte Vorstoß namens „mehr-als-stuhlkreis.de“ thematisiert ohne Scheu die Vorbehalte Jüngerer gegen Selbsthilfe-Aktivitäten. Dabei geht es vor allem darum, mit dem freundlich-provokativen Fokus auf die nur scheinbare Einseitigkeit von Selsbthilfeformen – das besagte Imkreissitzen – für Offenheit und eigene Ideen zu werben. Dabei stellen die Macher*innen auch erstes Neuland auf diesem Gebiet. Hereinschauen in den Webauftritt lohnt unbedingt – Achtung, anschnallen, die Sache startet durch!